Summer Sea School 2016

Summer Sea School 2016

Das Sommercamp Summer Sea School wird seit drei Jahren von der Sprachenschule YES! und dem Club Nàutic von L´Escala organisiert. Dort wird spielerisches Englischlernen mit Wassersport kombiniert. Im diesjährigen Camp machen wir eine Reise um die Welt und besuchen im Laufe des Sommers verschiedene Regionen und Kulturen. Bis jetzt haben wir China, Griechenland und das alte Rom, Ägypten, die Kulturen der Maja, Azteken und Inca, Australien und Neuseeland besucht. Diese Woche besuchen wir Indien und beenden unsere Reise in Amerika.

Das diesjährige Programm ist sehr erfolgreich und viele Mädchen und Jungen haben uns schon auf dieser abenteuerlichen und unterhaltsamen Reise begleitet. Unsere kleinen Reisenden haben eine tolle Zeit mit der Entdeckung von Gegenden der Welt verbracht, die ihnen bisher unbekannt waren. Sie haben Neues über die chinesische Mauer gelernt, die grichischen und römischen Götter und die Ruinen von Empúries entdeckt, die ägyptischen Pyramiden erforscht, die drei großen amerrikanischen Kulturen bereist und die australische Fauna kennengelernt, und noch viele andere Sachen, die wir in unserem Reisegepäck haben. Mit Pässen voller Abenteuer und Erinnerungen an jeden besuchten Ort, haben sie Lust diese Reise fortzusetzen und zu entdecken, was die letzten zwei Wochen in dem Camp zu bieten haben!

Die Summer Sea School ist ein Projekt, das jedes Jahr etwas anders als alle anderen englischen Camps präsentiert wird. Die Kombination von Spielen und Freizeitaktivitäten, Kunsthandwerk, Wassersportarten wie Paddel -Surfen, Kajak oder Schnorcheln, geben den Kindern täglich, auf natürliche und unterhaltsame Weise, mehr Anreiz beim Lernen von neuem Wortschatz und den Strukturen der englischen Sprache. Zögere nicht und begib dich mit uns auf diese Reise! Mit unseren Englischlehrern erlebst du ein Eintauchen in die Sprache, das du sicherlich im nächsten Jahr wiederholen willst!

Summer Sea School 2016